IXOPAY ändert seine API auf JSON

25.03.2020 | News

JSON hat auch die Herzen unserer Entwickler erobert! Da JSON das Format der Wahl für die plattformübergreifende Übertragung von Nachrichten geworden ist, haben wir beschlossen, eine neue Anwendungsprogrammierschnittstelle (API) zu veröffentlichen. Die IXOPAY Transaktions API Version 3.0 basiert ab sofort auf einem RESTful JSON-Webservice.

JSON ist eine einfache und moderne Datenstruktur, die von fast allen heute gängigen Programmiersprachen unterstützt wird. Unternehmen, die in den letzten 2-3 Jahren Web-APIs veröffentlichten, haben sich aufgrund der Vielseitigkeit von JSON für die Umstellung auf JSON entschieden. Zu den Vorteilen gehören das schnelle Parsen und eine vereinfachte Möglichkeit, Fehler zu lokalisieren.

Die bisherige IXOPAY Transaction API Version 2.0 wurde bereits vor 5 Jahren eingeführt und basiert auf XML. Die API Version 2.0 ist nützlich für Händler, Finanzinstitute und andere Kunden von uns, die mit XML-Schnittstellen vom klassischen Bankwesen bis hin zu verarbeitenden Anwendungen vertraut sind. Für diejenigen, die an modernere Sprachen und Schnittstellen gewöhnt sind, ist die API Version 2.0 allerdings nicht mehr optimal. 

"Unsere neue RESTful JSON API ist mit viel mehr Programmiersprachen kompatibel als die XML API."
Marco Dania
Lead Software Engineer

"Unsere neue RESTful JSON API ist mit viel mehr Programmiersprachen kompatibel und einfacher zu handhaben als unsere XML API", erklärt Marco Dania. "Entwickler können mit der ‘Open API 3.0 Specification’ arbeiten, um automatisch Code-Stubs für unsere JSON-API zu generieren und diese einfach in ihr natives System und das von ihnen gewählte Framework zu übersetzen.”

Nachdem XML aber nach wie vor relevant ist, werden wir unsere API Version 2.0 in XML noch mindestens 24 weitere Monate supporten und maintainen. Diejenigen, die bereits jetzt auf die IXOPAY API Version 3.0 in JSON umsteigen möchten, können hier auf die neue technische Dokumentation zugreifen:

Über IXOPAY

IXOPAY ist eine Payment Orchestration Plattform, die unabhängiges, flexibles und globales payment processing ermöglicht. Als hoch-skalierbarer und PCI-DSS zertifizierter “Fintech Enabler”, erfüllt IXOPAY sowohl die Wünsche von großen Kunden, als auch jene von “White Label” Kunden, wie z.B. Payment Service Providern, Acquirern und unabhängiges Sales Organisations (ISOs). Die moderne, leicht erweiterbare Architektur bietet intelligente Routing- und Cascading-Funktionen sowie modernstes Risikomanagement, automatisierte Reconciliation und Settlement Funktionalitäten mit Plugin-basierten Integrationen von Acquirern, Payment Service Providern und alternativen Zahlungsmethoden (APMs).

IXOPAY ist Teil der 2001 gegründeten IXOLIT Group, die nationale und internationale eCommerce Kunden aus Wien, Österreich und Florida, USA betreut. Das inhabergeführte und finanzierte Unternehmen ist von einem zwei-köpfigen Team zu einem IT-Spezialisten mit über 65 Experten gewachsen, das innovative Lösungen und Produkte im Herzen von Wien entwickelt.

Weitere Informationen zu IXOPAY: https://www.ixopay.com

Like what you see?

Vereinbaren Sie jetzt eine Tech-Demo!

Kontakt

Das könnte Sie ebenfalls interessieren: