Wie Sie von unserem Cloud Setup profitieren können

Eine kurze Zusammenfassung, warum "die Cloud" vermutlich nicht für Sie geeignet ist - und vier Gründe, warum die IXOLIT Cloud es wahrscheinlich ist
31.10.2019 | Expertise

Als B2B-SaaS-Anbieter sind unsere Kunden Unternehmen, für die der Zahlungsprozess immer geschäftskritisch ist. Verständlicherweise dreht sich ein großer Teil der Fragen, die uns während der Evaluierungsphase gestellt werden, daher um Redundanz, Performance und die Skalierbarkeit unserer Plattform. Unser CTO Felix Privitera beantwortet einige dieser Fragen in diesem Beitrag.

"Ist die [IXOPAY] Plattform Cloud-basiert?", wurden wir kürzlich im Rahmen einer Ausschreibung gefragt. "Wir hosten alles selbst" war unsere Antwort. "Dann ist Ihr System technisch nicht redundant?". Doch, sicher ist es das!

Solche Fragen unterstreichen den Umstand, dass für manche “Cloud” mit den von  Google, Amazon, Microsoft etc angebotenen Services gleichgesetzt wird.

Da dies ein relativ häufiges Missverständnis zu sein scheint, möchten wir einige Einblicke in unseren Ansatz zur Bereitstellung robuster SaaS-Anwendungen geben – unser Kerngeschäft in den letzten zwei Jahrzehnten. Beginnen wir mit einer kurzen Definition aus Wikipedia:

“Cloud-Computing (deutsch Rechnerwolke oder Datenwolke) ist eine IT-Infrastruktur, die beispielsweise über das Internet verfügbar gemacht wird. Sie beinhaltet in der Regel Speicherplatz, Rechenleistung oder Anwendungssoftware als Dienstleistung. Technischer formuliert umschreibt Cloud-Computing den Ansatz, IT-Infrastrukturen über ein Rechnernetz zur Verfügung zu stellen, ohne dass diese auf dem lokalen Rechner installiert sein müssen."

"Die Tatsache, dass wir die volle Kontrolle über die Hosting-Infrastruktur haben, ermöglicht es uns, höhere SLAs zu niedrigeren Preisen als öffentliche Cloud-Plattformen anbieten zu können."
Felix Privitera
CTO der IXOLIT Group

1. IXOPAY wird in einer "Cloud"-Umgebung gehostet – unserer eigenen IXOLIT Cloud

Wir betreiben IXOPAY von zwei separaten Tier-3-Rechenzentren in Wien aus, die über redundante, IXOLIT-eigene Dark-Fibre-Routen verbunden sind, die alle 60 Sekunden automatische Failover-Funktionen und vollständige Datensynchronisation bieten.

Über unsere Wiener Standorte hinaus unterhalten wir auch POPs in Phoenix (US), Amsterdam (NL) und Frankfurt (DE), mittels derer wir bei Bedarf die Systemlast und/oder den Datenspeicher schnell in andere Regionen der Welt verlagern können. 

Unsere aktuelles Setup umfasst Hunderte von physischen Servern, Tausende von CPU-Kernen und hat die Fähigkeit, Daten im Petabyte-Bereich in verteilten Speichern zu verwalten. Diese Daten werden weltweit über unsere CDN-Partner bereitgestellt oder können für spezielle Anwendungsfälle in Zusammenarbeit mit renommierten internationalen Anbietern direkt auf sehr gut ausgebauten Routen verteilt werden, um auch die entferntesten User mit ausreichender Bandbreite zu erreichen.

Wir sind uns bewusst, dass einige unserer Mitbewerber ihre Produkte auf Plattformangeboten großer, meist US-amerikanischer Anbieter hosten. Solche Entscheidungen basieren oft auf dem Wunsch, die “Time-to-Market” zu verkürzen oder fehlende Ressourcen (der Aufbau einer eigenen Infrastruktur ist nicht billig!) und/oder Know-how auszugleichen.

Natürlich ist es großartig, schnell einsatzbereit zu sein und sich keine Sorgen um "langweilige" Themen wie den Rechenzentrumsbetrieb machen zu müssen – besonders wenn man ein Startup ist.

Auf Wunsch unserer Kunden bauen und betreiben wir auch kundenspezifische Plattformen, die auf diesen Drittanbieter-Clouds laufen. Dennoch haben wir uns aus verschiedenen Gründen bewusst dafür entschieden, IXOPAY gezielt von unserer eigenen Infrastruktur aus zu betreiben:

  • 1.1 Umfangreiche Erfahrung: Unser Gründer gründete IXOLIT mit dem Erlös aus dem Verkauf seines vorherigen Unternehmens – eines der ersten Webhosting-Unternehmen in Österreich, das seit Mitte der 90er Jahre tätig war. Seit 2001 bietet IXOLIT Application Hosting Services für eine Vielzahl von internationalen Kunden an. Wir haben das schon getan, bevor Google, Amazon oder Microsoft überhaupt in diesen Markt eingetreten sind.
  • 1.2 Kosteneffizienz: Unserer Erfahrung nach ist es zwar großartig, mit minimalem technischen Aufwand schnell skalieren zu können, aber die großen öffentlichen Cloud-Plattformen sind einfach nicht kosteneffizient, insbesondere wenn Traffic und Processing stetig zunehmen. Deshalb haben wir uns entschieden, Skaleneffekte zu nutzen und IXOPAY in unserer eigenen IXOLIT Cloud zu betreiben, da eine nachhaltige Profitabilität eine unserer grundlegenden Anforderungen ist.
  • 1.3 Service Level Agreement: Die Tatsache, dass wir die volle Kontrolle über die Hosting-Infrastruktur haben, ermöglicht es uns, höhere SLAs zu niedrigeren Preisen als öffentliche Cloud-Plattformen anbieten zu können. Und was die SLAs betrifft, so ist es nicht so, dass große Cloud-Anbieter keine Downtimes haben.
  • 1.4 Recht & Compliance: Das eigene Hosting aller IXOPAY-Daten innerhalb der EU stellt sicher, dass unsere Kunden vor gerichtlichen Übergriffen aus ausländischen Gerichtsbarkeiten geschützt sind und vereinfacht gleichzeitig die Einhaltung von EU-Vorschriften wie der DSGVO oder Branchenanforderungen wie PCI-DSS. 
  • 2. IXOPAY ist für die Cloud konzipiert

    Aus unserer Sicht gibt es einen klaren Unterschied zwischen dem Aufbau für die Cloud und dem Hosting in der Cloud.

    IXOPAY ist von Grund auf als Multi-Tenant SaaS-Produkt konzipiert. Daher ist es für uns nicht nur einfach, die Plattform in Bezug auf die Leistung zu erweitern, sie ist auch wesentlich einfacher zu warten als die Single-Tenant, monolithischen Anwendungen, die viele unserer Wettbewerber anbieten – unabhängig davon, wie und wo diese gehostet werden.

    Eine monolithische Anwendung zu nehmen und sie auf einer Amazon EC2-Instanz zu platzieren, macht sie nicht auf magische Weise hochskalierbar. Anbieter, die diesen Weg einschlagen, befinden sich letztendlich in der gleichen Position wie jeder andere B2B-Softwareanbieter vor Ort: Sie müssen eine Vielzahl verschiedener Release-Versionen desselben Produkts für verschiedene Kunden pflegen, die auf verschiedenen Systemen gehostet werden, was zu erheblichen technischen Aufwendungen und zusätzlichen Kosten führt.

    Wir glauben, dass der Erfolg von Multi-Tenant SaaS im Vergleich zum traditionellen Single-Tenant / On-Premise B2B-Softwaremodell in den letzten zwei Jahrzehnten beweist, dass dies der beste Ansatz für die Bereitstellung von Unternehmenssoftware im 21. Jahrhundert ist.


    3.  IXOPAY erfüllt die Anforderungen von regulierten Finanzinstituten

    Wir bieten IXOPAY auch als "White Label"-Lösung für Finanzdienstleister an, darunter Acquirer, Payment Service Provider und andere Unternehmen, deren Kerngeschäft die Zahlungsabwicklung ist. Diese Kunden sind in streng regulierten Märkten tätig und reagieren besonders sensibel auf die Themen Verfügbarkeit, Sicherheit und Compliance.

    Before such clients decide to work with us, they always  engage in in-depth audits of our technical and business infrastructure. The fact that we are regularly winning new customers in this space confirms that our infrastructure is capable of providing secure and mission-critical services that adhere to stringent regulatory & SLA requirements.

    Bevor sich solche Kunden für eine Zusammenarbeit mit uns entscheiden, führen sie immer einen tiefgehenden Audit unserer technischen und geschäftlichen Infrastruktur durch. Die Tatsache, dass wir in diesem Bereich regelmäßig neue Kunden gewinnen, bestätigt, dass unsere Infrastruktur in der Lage ist, sichere und geschäftskritische Dienste anzubieten, die strengen regulatorischen und SLA-Anforderungen entsprechen.

    4. Die Explosion einer russischen Atombombe Topol SS-25 würde uns nicht beeinträchtigen

    Und last but not least eine kleine lustige Information über die IXOPAY Rechenzentren: Selbst wenn das Herz Wiens von einer russischen Topol SS-25 ICBM (einer großen Atombombe) getroffen würde, würde mindestens eines unserer Rechenzentren – und damit Ihre Daten – überleben. Juhu! :-)

    https://nuclearsecrecy.com/nukemap/

    Entscheiden Sie sich für IXOPAY und Ihre Daten sind sicher!

    Kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen!

    Kontakt

    Das könnte Sie ebenfalls interessieren: