Ventocom

Partnerschaft und Projektumsetzung bei Rapid Mobil.

Persönliche Wunschnummer und Livestream als Features

Die gemeinsame Leidenschaft für spannende Projekte hat IXOLIT und Ventocom zur erfolgreichen Realisierung von Rapid Mobil verholfen. Innerhalb dieser Zusammenarbeit ergänzte IXOLIT die grundlegende Arbeit von Ventocom, unter anderem durch ein Reservierungsmanagement-Tool (zur Reservierung der persönlichen Wunschrufnummer). Als weitere Features wurden SMS-Einbindungen für Informations- und Verifizierungszwecke via moreify und Ventocoms SMS-C Lösung, umgesetzt. Der Spielertunnel-Livestream, der es vor jedem Bundesligaspiel ermöglicht, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, ist ein weiteres Highlight für Rapid Mobil Kunden.

Die Herausforderung

Aufgrund der großen Popularität des österreichischen Rekordmeisters und dem starken öffentlichen Interesse, wurde ein ambitionierter Zeitplan für die Realisierung des Projekts festgelegt. Rapid Mobil sollte nur kurze Zeit nach Übernahme des Projekts, bei der ordentlichen Hauptversammlung des Fußballclubs, Ende November, lanciert werden. Die Rufnummern sollten bereits am Tag der Vorstellung verfügbar sein, der Spieltunnel-Livestream nur wenige Tage danach.

"Es gibt nicht viele Unternehmen wie IXOLIT mit denen die Zusammenarbeit derart unkompliziert, lösungsorientiert und schnell in der Umsetzung möglich ist. Das Team von IXOLIT hatte hervorragende Ideen und ergänzte das Produkt Rapid Mobil mit ihren Lösungen einfach perfekt. Darüber hinaus hat die Zusammenarbeit viel Spaß und Freude gemacht - ich kann IXOLIT nur weiterempfehlen!"" DI Peter Nebenführ, Geschäftsführung Ventocom

Die Lösung

Für die Wunschrufnummer wurde ein grün-weißes Reservierungsmanagement-Tool entwickelt. Die Registrierung wurde durch ein user-freundliches Anmeldeformular in die Webseite implementiert. Alle Fans haben somit die Möglichkeit ihre persönliche Wunschnummer, die das Gründungsjahr des SK Rapids beinhaltet (0677 1899), zu bestellen. Ventocom stellte als erfahrener Mobilfunk-Partner einen maßgeschneiderten und attraktiven Mobilfunktarif für den Kunden bereit.

Zusätzlich wurde eine Webseite erstellt, die es allen Rapid Mobil Registrierten ermöglicht, ihre exklusiven "Heimvorteile" zu genießen. Einer dieser Heimvorteile ist der Spielertunnel-Livestream. Hier bekommt der Rapid Mobil User bei allen Bundesliga-Heimspielen spätestens 20 Minuten vor Anpfiff eine SMS mit einem Link auf sein Handy zugestellt. Dieser ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen, und soll somit die grün-weißen Fan-Herzen höher schlagen lassen.

moreify wird unter anderem für Begrüßungs-/Erinnerungs-SMS und zur Verifizierung bei der Anmeldung eingesetzt. Durch die Anbindung von moreify an Ventocom, nutzt IXOLIT’s SMS Gateway die erfolgreiche SMSC-Lösung (Short Service Message Center) des virtuellen Netzbetreibers. Dadurch wird ein rascher und zuverlässiger Versand von SMS an alle neuen Rapid Mobil Kunden garantiert.

Der Erfolg

Das Projekt wurde zeitgerecht und nach vollster Kundenzufriedenheit abgeschlossen. Weihnachten 2016 kam es zu zahlreichen Rapid Mobil Registrierungen. Mit Beginn der Spielphase im Februar 2017 wird ein großer Ansturm auf den Spielertunnel-Livestream erwartet. Durch die Anbindung von moreify an Ventocoms SMSC-Lösung wurde unserem Team die Chance gegeben mit einem erfahrenen und kompetenten Partner aus der Mobilfunkindustrie zu arbeiten.

IXOLIT-Projektleiter, Michael Pohl war äußerst zufrieden mit der Projektumsetzung und Partnerschaft: "Die Zusammenarbeit mit Ventocom war höchst professionell, wodurch der enge Zeitplan eingehalten werden konnte. Wir haben viel von ihrer enormen Expertise profitieren können und durch spannenden Ideenaustausch mit ihrem gut organisierten Team, nachhaltige Erfahrungen sammeln können."

IXOLIT realisierte im Rahmen dieses Projektes

  • Erstellung von zwei individuellen Landing-Pages
  • Implementierung eines Reservierungsmanagement-Tools
  • Realisierung eines Live-Stream Angebots für Rapid Mobil Kunden
  • SMS Versand für Verifizierungen und klassische Informationszwecke via moreify
  • moreify Einbindung in die SMSC-Lösung von Mobilfunk-Partner Ventocom

Ventocom

Ventocom ermöglicht in seiner Rolle als “virtueller Netzbetreiber” (MVNE) branchenfremden Marken und Anbietern den unkomplizierten Einstieg in das Mobilfunk-Business. Das Unternehmen bietet Anbindung an Netzbetreiber, Produkt- und Tarifentwicklung, Kundenbeziehungsmanagement, Kundenverrechnung und Kundenservice und Logistik an. Hofer, mit seinem Mobilfunkangebot “HoT” und Allianz gehören u.a. zu den Unternehmen, die Ventocom vertrauen.

Benötigen Sie mehr Informationen? Kontaktieren Sie unsere Experten.