SK Rapid

Website Relaunch für alle Devices.

Eine intensive Zusammenarbeit mit Liebe zum Detail

Durch den ansteigenden Wachstum der User und Inhalte hatte der österreichische Rekordmeister SK Rapid das Ziel, eine neue digitale Anlaufstelle für seine User zu schaffen – State-of-the-Art Technik, am Puls der Zeit und gerüstet für die Zukunft. Im August 2015 kam es zum erfolgreichen Relaunch der kompletten SK Rapid Website und ihrer Apps durch IXOLIT.

Die Herausforderung

Knapp eine Million Rapid User surfen regelmäßig auf der Website des Rekordmeisteres – über die Hälfte besuchen die Seite via mobile Devices. Durch den hohen Traffic und der Vielfalt der Inhalte wurde vom Verein eine Neugestaltung der Website für alle Endgeräte angestrebt. Das Usererlebnis zu optimieren, eine klare Struktur mit vielen Features und einen einwandfreien responsive Auftritt zu bieten, standen im Mittelpunkt.

"Nach eingehender Prüfung war sehr schnell klar, dass IXOLIT für uns der perfekte Partner ist: technische Spezifikationen, hervorragende Referenzen und exzellentes Know-how haben uns überzeugt", so SK Rapid Projektleiter und Stv. Leiter Sponsoring, Marketing, Kommunikation Mag. Lorenz Kirchschlager.

Die Lösung

Für IXOLIT ist es wichtig, auf allen Ebenen eine starke Performance zu leisten. Das heißt, sowohl dem User ein einzigartiges Erlebnis zu ermöglichen, als auch den Mitarbeitern des SK Rapids ein reibungslos funktionierendes und einfach zu bedienendes Backend bereitzustellen, um die kontinuierliche Arbeit an der Website zu erleichtern. Alles rund um Frontend, Hosting, Systemadministration oder Videoauslieferung via CDN wurde routiniert nach Plan umgesetzt. Gemeinsam mit raum42 wurde das Backend realisiert.

"Das Team von IXOLIT hat in jeder Phase den gesamtheitlichen Blick auf das Projekt behalten und gleichzeitig sehr viel Liebe zum Detail an den Tag gelegt. Verbesserungsvorschläge oder unterschiedliche Sichtweisen auf das Projekt mussten nicht eingefordert werden, sondern wurden proaktiv von IXOLIT in das Projekt eingebracht. Dadurch hat sich ein dynamischer Prozess entwickelt, der sich im Endresultat sehr positiv widergespiegelt hat", erklärt Kirchschlager.

Neben dem Relaunch entstanden weitere spannende Projekte, wie die Vermarktung der Website durch das erfahrene IXOADS Team und ein für den SK Rapid eigens entwickeltes Verkmarktungstool.

Der Erfolg

Eine übersichtliche und moderne Seite steht bereit, die auf allen mobilen Endgeräten eine gute Figur macht und durch seinen Servicecharakter ein besonderes Erlebnis für seine User bietet. Die State-of-the-Art Website hält täglich einem großen Andrang an Visitors perfekt stand. Im ersten Monat konnten knapp 850.000 Sitzungen verzeichnet werden, das sind dreimal so viel wie im Jahr zuvor. Die anwenderfreundliche Umsetzung der vielfältigen Inhalte sorgt für ein besonderes Usererlebnis. Die hohen Zugriffszahlen zeigen nicht nur, dass die Neugier an der neuen Seite sehr groß ist, sondern auch, dass die Usability geglückt ist und die Aufbereitung der Inhalte so gewählt wurde, dass die Verweildauer deutlich gestiegen ist (durchschnittlich 3:39 Minuten).
Nicht zu vernachlässigen ist das überwältigende User Feedback auf diversen sozialen Netzwerken und in Emails.

IXOLIT realisierte im Rahmen dieses Projekts

  • Laden digitaler Inhalte durch blitzschnelles CDN
  • Strukturierte und ansprechende Darstellung sämtlicher Inhalte
  • Userfreundliches responsive Design
  • Vermarktung der Website (IXOADS)
  • Implementierung eines individuell entwickelten Verkmarktungstools

SK Rapid Wien

Der SK Rapid wurde 1899 gegründet und ging aus dem 1897 gegründeten "1. Wiener Arbeiter Fußballklub" hervor. Seit 1911 gehört der SK Rapid in Österreich der höchsten Spielklasse an und hält heute bei der nationalen Rekordzahl von 32 Meistertiteln. Als populärster Verein Österreichs begeistert der „SCR“ die Massen wie kein zweiter Klub und kann sich auf eine große Zahl leidenschaftlicher Fans verlassen, welche die Mannschaft immer bedingungslos unterstützen. Der SK Rapid steht für Arbeiter-Fußball, getreu nach dem Vereinsmotto: „Gemeinsam. Kämpfen. Siegen.“

Benötigen Sie mehr Informationen? Kontaktieren Sie unsere Experten.