First Edition Photobooks

Webseiten-Erstellung für einen leidenschaftlichen Fotobuch-Sammler

Ein Herzensprojekt mit hohen Ansprüchen

Bei First Edition Photobooks geht jedem Sammler das Herz auf. Schön übersichtlich werden Fotobücher aus der ganzen Welt zur Schau gestellt. Mit viel Sorgfalt und Liebe zum Detail wurden über die Jahre Fotobücher von Projektinitiator Harald Latzko gesammelt. Seinen hohen Ansprüchen entsprechend wurde ein maßgeschneidertes Backend und Frontend zur individuellen Aufbereitung der Publikationen erstellt.

Die Herausforderung

Harald sammelt seit Jahren Fotobücher und ist im Besitz einer Vielzahl an seltenen Ausgaben aus der ganzen Welt. Mit der Gründung von First Edition Photobooks suchte er nach einer Möglichkeit seine Sammlung mit anderen zu teilen. Das Ziel, sein Herzensprojekt nach seiner gewünschten Datenaufbereitung mit vielfachen Verknüpfungen zu präsentieren und gleichzeitig Herr über seinen Content zu bleiben, wurde trotz intensiver Recherche weltweit von keinem angebotenen System erfüllt. Für den Sammler war es ebenfalls wichtig, jederzeit schnell und einfach Inhalte zu bearbeiten, ohne dabei auf externe technische Hilfe angewiesen zu sein.

Die Lösung

Wie es der glückliche Zufall so will, wurde Harald durch Empfehlung auf IXOLIT aufmerksam. Durch intensives Consulting und mehrere Workshops wurden die Wünsche und individuellen Ansprüche besprochen und gemeinsam mit raum42 umgesetzt. Für den begeisterten Sammler war die Datenverwaltung im Backend, sowie die Archivierung des Contents besonders wichtig. Das Frontend sowie die Layout-Gestaltung wurde vom IXOLIT Team entwickelt. raum42 erstellte ein maßgeschneidertes Backend, dass es Harald ermöglicht, jederzeit schnell und einfach neue Publikationen durch ein Content Management System hinzuzufügen und Inhalte zu bearbeiten. Das Backend wurde so gebaut, dass es für zukünftige Projekte komplett ausbaufähig ist. Ziel ist es, mit First Edition Photobooks internationale Fotobuchliebhaber aus aller Welt zu erreichen.

“Bei der Zusammenarbeit mit IXOLIT hat mir besonders die Flexibilität bei der konkreten technischen Umsetzung gefallen – im Rahmen vieler persönlicher Gespräche wurden die Projektspezifikationen auch noch in der Umsetzungsphase laufend aufgrund neuer Ideen mit höchster Flexibilität seitens IXOLIT angepasst.”, so Harald Latzko.

Der Erfolg

Das bewusst minimalistisch gehaltene Layout konzentriert sich auf die schlichte und übersichtliche Darstellung von Fotobüchern sowie Informationen zu Fotografie-Ausstellungen und News aus der Welt der Fotografie. Die Webseite ist responsive und wurde in nur wenigen Wochen umgesetzt.

First Edition Photobooks soll sich zu einem erfolgreichen Netzwerk mit anderen Sammlern und Fotobuchenthusiasten etablieren.

Der leidenschaftliche Sammler ist äußerst zufrieden mit dem Endergebnis: „IXOLIT war genau der richtige Partner für die Umsetzung meines Projekts - ein sympathisches Team mit hohem technischem Know-how hat große Begeisterung für das wohl im Vergleich zu den üblichen Projekten des Unternehmens etwas andersartige Projekt vermittelt und dieses mit bemerkenswerter Detailgenauigkeit in Bezug auf die vielfältigen Verknüpfungen der zugrundeliegenden Daten, welche auf der Webseite dargestellt werden, umgesetzt.“

IXOLIT realisierte im Rahmen dieses Projekts

  • IT-Consulting
  • Layout-Erstellung
  • Frontend-Entwicklung
  • Hosting
  • Backend-Erstellung durch ein individuell anpassbares Content Management System (raum42)

First Edition Photobooks

First Edition Photobooks ist ein Projekt des Fotobuchenthusiasten Harald Latzko. Es soll die Möglichkeit bieten, eine immer weiter wachsende Sammlung an Fotobüchern aus der ganzen Welt online zur Verfügung zu stellen. Ziel ist es eine Plattform für Sammler von Fotobüchern und Fotografie-Interessierte zu schaffen, die sich über First Edition Photobooks austauschen können.

Benötigen Sie mehr Informationen? Kontaktieren Sie unsere Experten.